Über uns

Was stellt die Van der Plas B.V. dar?

Die Van der Plas B.V. ist ein auf Sprossen spezialisiertes Familienunternehmen.
Es begann bei Van der Plas alles mit einem einzigen Produkt: Bohnensprossen. Einige Jahre später expandierte das Unternehmen von einer Bohnensprossengärtnerei hin zu einer Sprossengärtnerei und dies mit vier edlen Sprossensorten: Alfalfa-, Radieschen-, Gemischte Gemüse- sowie Bohnensprossen. Mittlerweile haben wir beeindruckende 25 unterschiedliche Sorten! Van der Plas Sprossen ist zu einem der größten europäischen Sprossenproduzenten geworden und ist ein Trendsetter auf dem Gebiet der Sprossen. Van der Plas weist der Lebensmittelsicherheit, zusätzlich zu Sprossen- und Verpackungsinnovationen, auf seiner Prioritätenliste einen hohen Stellenwert zu und hat jede erforderliche Art von Zertifizierung eingeholt: SKAL, FSSC 22000 und das Öko-Label. Van der Plas verfügt auch über eine Genehmigung von der Niederländischen Lebensmittel- und Verbraucherproduktsicherheitsbehörde (NVWA).

Alle Sprossen werden bei Van der Plas unter Einsatz von Hydrokultur angebaut. Der durchschnittliche Sprossenwachstumsprozess beträgt zwischen 5 und 10 Tagen. Unsere Spezialisierung und die Umschlagsgeschwindigkeit ermöglichen es uns, unsere Produkte an allen 365 Tagen des Jahres frisch zu ernten. Die Sprossen werden direkt nach dem Erntevorgang gewaschen, wobei sie danach unverzüglich kühl gelagert werden. Wir verpacken die meisten Sprossen selbst. Die umweltverträgliche PVC-freie Verpackung wird bald in einer wiederverschließbaren Ausführung angeboten. Die jeweils unterschiedlichen Verpackungen werden anschließend an alle Orten in den Niederlanden und in den übrigen europäischen Ländern vertrieben.

Eva, Pepijn en Sven